Gästebuch

Hat Ihnen Ihr Fastenurlaub nach Susanne Kirstein gefallen? Was genau hat Ihnen gefallen? Können Sie mich weiter­empfehlen? Gibt es etwas, was ich noch verbessern kann?
Ich freue mich über jedes Lob und nehme konstruktive Kritik ernst. Vielen Dank fürs Mitmachen.

Ihre Kommentare

Kommentar von Thimmi |

F - Für mich eine tolle Erfahrung
A - Abwechslungsreiche und schmackhafte Suppen
S - Seminarhaus in Ruhe und Abgeschiedenheit
T - Tee und Wasser in Hülle und Fülle
E - Einlauf am Morgen viiieel zu früh
N - Nächstes Mal wieder mit Susanne (evtl. andere Jahreszeit ;-) )
Alles Gute für dich!!
Thimmi

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Thimmi, früh übt sich, wer ein Fastenfreund werden will :o)). Danke für deinen kreativen Kommentar! Ich freue mich auf ein Wiedersehen, viele Grüße, deine Susanne

Kommentar von Dirk |

Liebe Susanne,
als Wiederholer fiel mir das Fasten beim 2ten mal sogar noch leichter: Ich wußte schon in etwa, wie mein Körper reagiert und was mich erwartet und konnte mich so voll auf mich und die Entspannung in der tollen Winterlandschaft konzentrieren. Ich bin dank Deiner Tipps zuversichtlich, dass es mir auch dieses Mal gelingt, diese Entspannung lange in den Alltag zu transportieren.
Danke für die tolle Woche und bis zum nächsten Mal
Dirk

Antwort von Susanne Kirstein

Lieber Dirk, gerne, bis zum nächsten Mal. Genieße die Entschleunigung in deinem Alltag, liebe Grüße, deine Susanne

Kommentar von Nele |

Ich fühle mich nach der Fastenwoche so gut wie schon lange nicht mehr! Tolles Erlebnis, super Konzept und eine wunderbare Woche. Danke! Nele

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Nele, schön, dass du dich so gut fühlst! Ich wünsche dir, dass du deinen Neustart gut in den Alltag hineinnimmst. Liebe Grüße, deine Susanne

Kommentar von Herta W. |

Liebe Susanne,

lange habe ich mich auf die Woche mit Dir gefreut - und dann hat alles meine Erwartungen übertroffen. Vor allem Reinhard und Inge waren großartige Fastenfreunde, Deine wunderbare Betreuung und Organisation, das angenehme Haus mit dem schönen Zimmer - na ja, übers Essen wollen wir hier jetzt nicht reden, aber alles, was es gab, war hervorragend frisch und lecker zubereitet. Und dann die Wanderungen: kundig geführt in eine Märchenlandschaft; eigentlich habe ich erwartet, dass irgendwann mal ein Zwerg aus einem Pilz erscheint, aber daran müsst Ihr noch arbeiten. Und was man auf keinen Fall vergessen darf: die herrlichen Massagen - absolut empfehlenswert. Das Ganze: Erholung pur! Nächsten Herbst komme ich wieder.

Vielen Dank für die wunderbare Woche und herzliche Grüße

Herta

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Herta,
vielen Dank für deine netten Zeilen. Es ist schön, dass du die Fastenwoche so genießen konntest. Wann immer du wieder eine Auszeit brauchst – du bist jederzeit herzlich willkommen!
Liebe Grüße, deine Susanne

Kommentar von Reinhard K. |

Liebe Susanne,

ich hatte zunächst Bedenken, mich für eine Fastenwoche anzumelden, da ich schon 79 Jahre alt bin. Du hast jedoch für mich die richtige Mischung aus Essen, Bewegung, Entspannung und interessanten Vorträgen geboten, die mir sehr gut getan und ein sehr gutes Körpergefühl vermittelt hat. Die Suppen waren abwechslungsreich und immer sehr schmackhaft. Ich habe in dieser Woche nebenbei auch noch 4,5 kg abgenommen und versuche, das von Dir aufgezeigte Ernährungskonzept vermehrt in den Alltag zu übernehmen. Diese Fastenwoche war für mich ein Wegweiser für eine bewusstere Ernährung.
Danke!
Herzliche Grüsse
Reinhard

Antwort von Susanne Kirstein

Lieber Reinhard,
du warst bisher mein ältester Teilnehmer und ich freue mich für Dich, dass Du Dich so wohl gefühlt hast und viel Spaß in der Woche hattest. Wir sehen uns im nächsten Jahr... :o)
Liebe Grüße, deine Susanne

Kommentar von Ingeborg K. |

Liebe Susanne,

ich war früher schon fasten und wußte, was so in etwa auf mich zukommen würde. Sehr angenehm überrascht war ich über die schmackhaften, abwechslungsreichen Suppen, die ein ganz neues Essgefühl vermittelt haben, und ich habe absolut nicht gehungert!

Die morgendlichen Lockerungsübungen waren ein guter Einstieg in den Tag - die sehr interessanten, fachkundig geführten Wanderungen im Bayerischen Wald waren ein tolles Erlebnis, bei dem nicht nur die Muskeln, sondern auch alle Sinne berührt wurden.

Sehr angenehm waren am Nachmittag die speziellen Massagen. Abends gab es interessante Vorträge oder Entspannungs-übungen. Es war insgesamt eine "runde" Woche mit kompetenter Begleitung in einer sehr harmonischen Gruppe. Danke! Ich komme wieder - inzwischen versuche ich, die Achtsamkeit mit in den Alltag zu integrieren.
Liebe Grüße,
deine Inge

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Inge,

vielen Dank für Dein schönes Feedback.
Du wirst sicher die Achtsamkeit in den Alltag integrieren können.

Liebe Grüße
Susanne

Kommentar von André Roger Schmitt |

Liebe Susanne,

dass Fasten Spass machen kann und ein neues Lebensgefühl vermittelt, hat mir die leider viel zu kurze Woche in Regen gezeigt. Von den Aufbautagen angefangen bis hin zu dem mit Leidenschaft geführten Fastenzentrum und der Liebe zum ganzheitlichen Fasten, alles war stimmig und eine herrliche Zeit.
Mein Körper, aber auch ich sagen Danke für diese tollen und neuen Erfahrungen, demnächst gerne bestimmt wieder, weil Fasten auch Entspannung ist.

Ganz lieben Dank und Gruß

André

Antwort von Susanne Kirstein

Lieber André,
es hat mir auch viel Spaß gemacht mit Dir. Ich freue mich, dass Du jetzt zum Fastenfreund geworden bist.
Liebe Grüße,
deine Susanne

Kommentar von Anna A. |

Liebe Susanne,

bei dir war das Fasten kein Kasteien, kein Hungern oder Darben, sondern genussvoll täglich verschiedene frische Suppen essen.
Das Wandern im Bayerischen Wald mit Wanderführerinnen mit extrem großem Wissen haben mich auch wieder gelehrt, „der Weg ist das Ziel“ und nicht die Kilometer, die Zeit oder die verbrannten Kalorien sind wichtig.
Die Achtsamkeit für die Natur, aber auch für sich mit kurzen Innehalten und Meditieren, bzw. Lauschen nach Geräuschen im Wald, waren eine Bereicherung für mich.
Alle Sinne wieder schärfen, Essen schmecken, Zutaten erkennen, riechen, Moose, Flechten, Tannen, Fichten erfühlen, frische Luft atmen, seine Muskeln spüren, seinen Körper wieder wahrnehmen, „wann bin ich satt“, „wie viel Kraft hab ich noch “… ein Erlebnis.

Anna A.

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Anna,
danke Dir für Deinen Beitrag und schön, dass es dir gefallen hat. Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder :-)
Liebe Grüße,
deine Susanne

Kommentar von Ulrike |

Liebe Susanne,
nach den Aufbautagen bin ich mittlerweile sanft im Alltag angekommen. Vielen Dank nochmal für die tolle Woche – ich fühle mich immer noch pudelwohl ;-). Dein Fastenkonzept hat mich völlig überzeugt und ich war sicher nicht zum letzten Mal da! Das Wissen um die Homöopathie-Heilpraktiker-Wolke, in die du deine Gäste bettest, gibt einem ein gutes Gefühl (ein bisschen Angst vor einer Fastenkrise hatte ich anfangs nämlich schon).
Grandios fand ich einfach die Vielfalt an Suppen, die du uns serviert hast und die nicht nur sehr lecker aussahen, sondern auch genau so schmeckten. Dass das Auge beim Fasten mitessen könnte, hatte ich ebenso wenig erwartet, wie die Vorfreude auf den täglichen Speiseplan und das Probieren der verschiedenen Kreationen ;-).
Die Puzzleteile deines Konzeptes passen wirklich perfekt ineinander: Die vormittäglichen Wanderungen im bayrischen Wald waren wunderschön; klasse war, dass nebst der Bewegung nicht nur dem Körper Sorge getragen wurde, sondern auch Geist und Seele durch die satten Farben und die wunderbare Stimmung im Wald nicht zu kurz kamen. An den Nachmittagen konnte man dann ohne schlechtes Gewissen das Nichtstun genießen... oder deine sensationelle Hot-Stone-Massage ;-).
Mal sehen, ob ich es tatsächlich schaffe, im Alltag ein paar deiner Ernährungstipps einbauen. Die Motivation ist hoch ;-).
Bis zum nächsten Mal...
Ulrike

Antwort von Susanne Kirstein

Liebe Ulrike,
danke für das schöne Feedback. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du die Anregungen mit in den Alltag transportieren kannst.
Ich freue mich auf das Wiedersehen!
Liebe Grüße,
deine Susanne

Kommentar von Dirk |

Liebe Susanne,
ich habe die Woche Fastenurlaub bei Dir sehr genossen und bin immer noch ganz begeistert von den leckeren Brühen und Deiner kompetenten Betreuung.
Wo bekommt man denn heute noch so einen Urlaub: Entschlacken, erholen und 5,5 kg Gewicht verloren? Super!
Aber auch die Wanderungen im bayrischen Wald haben mich fasziniert, vor allem das Kräuter- und Pflanzenwissen Deiner Waldführerinnen.
Und wie schon bei der Abschlussbesprechung erwähnt: Trotz oder vielleicht gerade wegen des Regens war die Freitagswanderung einmalig, die mystische Stimmung, die frische reine Waldluft gepaart mit der Wanderung auf weichem Moos! Wirklich ein Erlebnis!
Herzlichen Dank noch einmal für das tolle Fastenerlebnis, ich komme sicher wieder … ;o))
Dirk

Antwort von Susanne Kirstein

Lieber Dirk,
genieße Dein neues Körpergefühl :-).
Liebe Grüße,
deine Susanne